Angelfreunde wählten und ehrten

0
42
Die Angelfreunde ehrten viele langjährige Mitglieder. (Foto: IN-StadtMagazine)

Die Angelfreunde Huckarde-Rahm 1986 e. V. trafen sich zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung im Kulturzentrum Alte Schmiede. In der gut besuchten Versammlung – von 170 Mitgliedern waren 60 anwesend – eröffnete der 1. Vorsitzende Karl-Heinz Dietrich die Versammlung. Die Berichte des Vorsitzenden und des Geschäftsführers wurden positiv zur Kenntnis genommen.

Auf der Tagesordnung standen die Neuwahlen des 2. Vorsitzenden, des Pressewartes, des Kassenprüfers sowie die Wahl der beiden Gewässerwarte. Zum 2. Vorsitzenden wurde Ferdinand Joost, als Pressewart Jörg Lehmhaus und zum Kassenprüfer Willi Israel gewählt. Zum ersten Gewässerwart wurde Rainer Hahn und zum zweiten Gewässerwart Uwe Dreher vorgeschlagen und einstimmig wiedergewählt.

Anschließend erfolgten die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft. Geehrt wurden für zehn Jahre Peter Brodzinski, Wolfgang Flockerzi (Castrop), Harry Hinsch, Martin Lappa, Maline Majerczyk, Ralf Steinbach und Raphael Wellbrock.
Auf 15 Jahre zurückschauen können Viktor Bauer, Sascha Dietrich, Thomas Hoose, Rüdiger Meinolf, Joel Majerczyk und Janik Schmidt. 20 Jahre dabei sind Dennis Gebauer und Reinhard Sellerberg. Schon 25 Jahre ist Christian Schmidt Mitglied und Dieter Daszenies kann bereits auf 30 Jahre Mitgliedschaft zurückschauen.

Zu den überreichten Urkunden erhielten die Jubilare für 20, 25 und 30 Jahre noch das Jahresmesser des Deutschen Angler- und Fischer-Verbandes.

Den ersten Platz im Vereinsangeln belegte mit 110 Punkten Siegfried Hollatz. Auf Platz zwei kamen mit jeweils 70 Punkten, Rainer Hahn und Randolf Skvzypczak.

Die Versammlung wurde mit der Ausgabe der Angelkarten und Beitragsmarken beendet.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500