Zwei neue Auszubildende bei Dula in Hombruch

0
31
Marcel Hillebrandt (l.) und Henry Poggenpohl haben ihre Ausbildung zum Industriekaufmann bei Dula begonnen. (Foto: DULA)

Im August starteten 13 neue Auszubildende bei der international tätigen Dula-Gruppe in ihr Berufsleben – zwei von ihnen in der Hauptverwaltung im Dula-Center in Hombruch.

Hier haben Marcel Hillebrandt und Henry Poggenpohl ihre Ausbildung als Industriekaufmann bei Dula begonnen. „Mit einer Ausbildung zum Industriekaufmann kann man sich in viele kaufmännische Richtungen weiterentwickeln“, erklärt Henry Poggenpohl seine Wahl. „Ich habe mich für Dula entschieden, weil es ein renommiertes Familienunternehmen ist und sich durch eine herausragende Ausbildung auszeichnet. Das war mir wichtig“, berichtet Marcel Hillebrandt.

Dula zählt zu den führenden Ladenbauunternehmen für Ladengestaltung und eInnenausbau in Europa und liefert in über 60 Länder weltweit. Geschäftsführer Heinz-Herbert Dustmann leitet das Familienunternehmen in zweiter Generation. Zu den Leistungen zählen Planung und Design, Lichtplanung, Entwicklung, Produktion, Logistik, Montage und Generalunternehmeraufgaben. Dula realisiert Projekte für weltbekannte Marken, führende Kauf- und Warenhäuser sowie im Schiffsinnenausbau, in Hotels, Restaurants, Banken, Versicherungen, Verwaltungen und Konferenzräumen. Zur Dula-Gruppe gehören Design-, Planungs- und Verkaufsbüros in Deutschland, Spanien, Großbritannien, USA, Litauen, Frankreich, Russland und Dubai sowie Dula-Werke in Deutschland, Spanien und Russland.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments