Jahreshauptversammlung im Rombergpark

0
119
Vorstandsmitglieder der Freunde und Förderer des Botanischen Gartens Rombergpark e. V. (v. l.): Kassenwart Helmut Krebs, stellv. Kassenwart Manfred Scharfenberg, Schriftführerin Sabine Seichter, stellv. Schriftführer Dr. Cord Hinrich Henning und der ehem. Vorsitzende Eberhard Hoffmann.

Zur Jahreshauptversammlung der Freunde und Förderer des Botanischen Gartens Rombergpark e. V. trafen sich die Mitglieder des Vereins am 16. März 2019 im Bildungsforum „Schule, Natur und Umwelt“. 64 Teilnehmer zeigten ihr Interesse an den Aktivitäten und Geschäften des Vereins im vergangenen Jahr, über die Vorsitzender Eberhard Hoffmann in seinem bebilderten Geschäftsbericht einen Überblick gab.

Den Kassenbericht trug der stellvertretende Kassenwart Manfred Scharfenberg vor. Rund 36.500 Euro wurden aus den Mitteln des Vereins, die sich aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden von Mitgliedern und Zuwendungen Dritter zusammensetzen, direkt für den Botanischen Garten verwendet. Zahlreiche Baumpflanzungen, die jährliche Orchideenausstellung, die Ausstellung zur Woche der Botanischen Gärten, die sehr beliebte neue Dünenlandschaft und auch Neuanschaffungen für den Clematisbestand im Clematisgarten zählen u. a. zu den Projekten und Veranstaltungen, die durch die Freunde und Förderer unterstützt wurden.

In diesem Jahr standen Vorstandswahlen an, die große Veränderungen mit sich brachten. Nach sechs Jahren verabschiedete sich Eberhard Hoffmann als Vorsitzender und nach insgesamt 14 Jahren als Mitglied des gewählten Vorstands mit großem Dank für das ihm entgegengebrachte Vertrauen. Er wird jedoch weiterhin im erweiterten Vorstand für den Verein tätig sein. Die Anwesenden ihrerseits dankten Hoffmann mit langem, stehendem Applaus für seine Verdienste um den Verein. Die neue Vorsitzende Andrea Wewer wurde anschließend in Abwesenheit gewählt.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments