Friedhof mit eigener Website

0
30
Screenshot der neuen Internetseite des Friedhofs Bittermark

Digitalisierung allerorten und in aller Ohren. An diesem wichtigen Thema kommt niemand vorbei. Auch nicht eine würdige letzte Ruhestätte!

Der Friedhofsverein Dortmund-Bittermark e. V. hat einen wesentlichen Schritt in diese Richtung unternommen und im 115. Jahr seines Bestehens die erste eigene Webseite freigeschaltet.

Unter www.friedhof-bittermark.de ist nun der vielleicht außergewöhnlichste Friedhof unserer Stadt im Internet zu finden.

Dem Verein, der mittlerweile 260 Mitglieder hat, ist es ein besonderes Anliegen, jederzeit den gesellschaftlichen Veränderungen der Bestattungs- und Trauerkultur gerecht zu werden. So wurde bereits 2014 die erste Stelen-Anlage für Urnen in Dortmund auf dem Friedhof eingeweiht. Mit der eigenen Webseite möchte der Verein diesen Weg in die Zukunft weiter beschreiten.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500