Ein Training der besonderen Art

0
141
Zwei tolle Trainingseinheiten erlebten die E1- und E2-Junioren des Hombrucher SV 09/72, die an einem Gesundheitskurs des Präventionszentrums Ruhrgebiet teilnahmen. (Foto: Verein)

Im ersten Teil der Veranstaltung absolvierten die Junioren des Hombrucher SV ein zweistündiges Training in der Halle in Kirchhörde, in dem unter der Anleitung von einem professionellen Übungsleiter des Zentrums auf motivierende Art und Weise eine abwechslungsreiche Trainingseinheit durchgeführt wurde. Dabei standen interessante Bewegungs- und Koordinationsspiele im Mittelpunkt des Kurses, in dem es auch um die Funktionsweise des menschlichen Körpers und das Thema „Gesunde Ernährung” ging.

In der zweiten Trainingseinheit, eine Woche später, ging es dann in die Dortmunder Trampolinhalle Superfly, wo die jugendlichen Kicker sich richtig austoben konnten und bei Wettbewerbsspielen und anderen Teamaktivitäten jede Menge Spaß hatten.

Nach Absolvierung dieser beiden Tage war die Meinung sowohl bei den Kids als auch ihren Trainern überaus positiv. „Den Kindern haben diese beiden Veranstaltungen äußerst viel Spaß bereitet und auch die Trainer haben für die Durchführung ihrer zukünftigen Trainings einiges dazugelernt. Als Fazit bleibt festzuhalten, dass es sich um einen äußerst empfehlenswerten Kurs handelt, der vom Präventionszentrum durchgeführt wird,“ erklärte Hanna Steinhäuser, die Trainerin der HSV-E1-Junioren.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments