Nach 18 Monaten Umbauarbeiten öffnet DUSTMANN. wieder seine Pforten. Ab sofort bietet der neue DUSTMANN. Store Shopping für alle Sinne. Hochwertige Premium-Marken und angesagte Consumer-Brands werden in eine Erlebniswelt aus Licht, Klima und Akustik eingebettet. Zwei innovative Gastronomie-Konzepte sorgen für kulinarische Vielfalt.

Das DUSTMANN. Pre-Opening in Bildern:

Das Einkaufen im Internet ist heute nahezu selbstverständlich. „Es gibt aber immer noch Besonderheiten, die nur ‚echtes‘ Shopping bieten kann“, sind die DUSTMANN.-Geschäftsführer Christian Dustmann und Savas Ragop überzeugt. Und darum bietet der neue DUSTMANN. Store Shopping für alle Sinne. Das Haus in seiner hochwertigen Ganzheitlichkeit mache das Einkaufserlebnis besonders, erklärt Heinz-Herbert Dustmann, ebenfalls Geschäftsführer des DUSTMANN. Stores und auch des international tätigen Ladenbauunternehmens Dula.

DUSTMANN. und Dula
Dula zählt zu den führenden Ladenbauunternehmen für ganzheitliche Ladengestaltung und exklusiven Innenausbau in Europa und liefert in über 60 Länder weltweit. In Dortmund-Hombruch gibt es seit 1971 die Dula-Welt zum Anfassen. Kernstück ist das Dula-Center, zu dem das Dula-Studio, die Dula-Hauptverwaltung, der unternehmenseigene Lifestyle-Store DUSTMANN. und das Restaurant Cielo mit dem Bereich Esfera gehören. Kunden aus aller Welt können dort entdecken, wie das ganzheitliche Zusammenspiel von Klima, Licht, Akustik und Düften, alle Sinne anspricht und so eine Atmosphäre schafft, die Verkaufen hilft.

„DUSTMANN. ist also auch ein Anschauungsobjekt in der Praxis“, erklärt Heinz-Herbert Dustmann. Hier bestehen die aktuellsten Innovationen aus den Bereichen Ladengestaltung, Lichtdesign, Architektur und Interior-Design ihren ersten Praxistest im realen Shopping-Alltag. Und davon profitieren die Kundinnen und Kunden in Dortmund und Umgebung.

Bezirksbürgermeister Hans Semmler bewertet die Neugestaltung des DUSTMANN.-Hauses sehr positiv: „Mit vielen Fachgeschäften, guter Beratung und einer schönen Fußgängerzone bietet Hombruch ein ausgewogenes und sehr attraktives Handelsumfeld. Ein Haus wie DUSTMANN. ergänzt dieses Angebot sehr gut und stärkt damit die Attraktivität unseres Standorts.“

Shopping als Erlebnis
Eine einzigartige Sortimentsstruktur aus Fashion, Accessoires und Lifestyle mit Integration von hochwertigen kulinarischen Angeboten in Kombination mit professioneller Ladengestaltung, schafft eine Shopping-Welt, die alle Sinne anspricht, und in der Kundinnen und Kunden sich wohlfühlen und gerne aufhalten – zum Shoppen oder auch einfach, um das attraktive Ambiente zu genießen. „Das besondere machen also nicht so sehr einzelne Elemente aus, sondern die multisensuale Ganzheitlichkeit“, erklärt Heinz-Herbert Dustmann.

Gemeinsam mit dem Architekturbüro „henke . siassi architekten“ und dem Planungsteam der Dula-Gruppe ist das multifunktionale Geschäftshaus entstanden. Schon von außen ist das Gebäude ein wahrer Blickfang. „Die intensive Auseinandersetzung mit dem Bestand und die Entwicklung eines ganzheitlichen Konzepts für das Dula-Center haben zu einem außergewöhnlichen Ergebnis im Herzen Hombruchs geführt“, berichtet Alexander Siassi von henke . siassi architekten. „Wir haben bewusst eine zeitlose Architektur geschaffen. Modisches findet im inneren des Hauses statt“, fügt er lächelnd hinzu.

Erweitertes Sortiment
„Für den neuen Store haben wir ein Markenportfolio zusammengestellt, das sowohl bekannte als auch neue Namen beinhaltet“ berichtet Christian Dustmann. „Unsere Kundinnen und Kunden passen nicht in Schubladen. Daher bieten wir eine vielseitige Auswahl für Menschen, die einfach Freude an Mode und Fashion haben – unabhängig vom Alter, dem Geschlecht oder dem Wohnort. Stilgefühl kennt keine Kategorien“, ergänzt Ragop.

Fashionbegeisterte dürfen sich also ab heute, 13.10.2018, auf ein vielfältiges Sortiment von Mode über Accessoires bis hin zu hochwertigen Schreibwaren, Schuhen, Beauty und Lifestyle mit Labels wie Fabiana Filippi, Max Mara, Emporio Armani, Mango, Na-kd, Wood Wood, Closed, Blauer, Aigner, Hugo, Luisa Cerano, Montblanc, Lambert, Yves Saint Laurent u. v. m. freuen.

Kulinarische Vielfalt bei DUSTMANN.
Mit der Neueröffnung des DUSTMANN. Stores wächst auch die kulinarische Vielfalt des Dula-Centers: Zum Cielo und dem Esfera kommen zwei neue und innovative Konzepte im umgebauten DUSTMANN.-Haus hinzu.

Das neue Restaurant „Daichi“ im Erdgeschoss des Lifestyle-Stores DUSTMANN. serviert die umfängliche, kulinarische Kreativität der weltoffenen Stadt Tokio. Küchenchef Tsuyoshi Iizuka begeistert mit Authentizität. Die neue Champagner-Café-Bar „Barmundo“ im 2. Obergeschoss des DUSTMANN. Stores nimmt Gäste mit auf eine kulinarische Entdeckungsreise ins exquisite Schlaraffenland. Hier können sie erlesene Delikatessen sowohl direkt vor Ort genießen als auch Highlights für das perfekte Dinner zu Hause einkaufen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500