Die FÖKs machen es möglich

0
17
(v. l.) Christiane Köhne und Tanja Moszyk vom Förderkreis Kultur Hombruch e. V. übergaben die Notebook-Spende an Emma Bick und Thilo Frebel von der Jugendfreizeitstätte Eichlinghofen. (Foto: privat)

Das Team der Jugendfreizeitstätte Eichlinghofen, unter der Leitung von Thilo Frebel, freut sich riesig über die Spende eines Notebooks durch den Förderkreis Kultur Hombruch e. V. (FÖK).

Das Notebook ist der fehlende digitale Baustein für die neue Siebdruck-Werkstatt der Jugendfreizeitstätte.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500