Die Cielo-Familie wächst: Kulinarische Vielfalt im Dula-Center

593
Die neuen kulinarischen Angebote „Daichi“ und „Barmundo“ im DUSTMANN.-Haus laden zum Verweilen ein. Vor dem Einkaufsbummel, als kleine Stärkung zwischendurch, im Anschluss oder auch ohne Shopping-Absichten. (Visualisierungen: Dula)

Ab Herbst 2018 wächst die kulinarische Vielfalt des Dula-Centers in Dortmund-Hombruch: Zum Restaurant Cielo mit dem Bereich Esfera, in der 7. Etage des Dula-Centers, kommen ab 13. Oktober 2018 zwei neue und innovative Konzepte im umgebauten DUSTMANN.-Haus hinzu.

Die neuen kulinarischen Angebote „Daichi“ und „Barmundo“ im DUSTMANN.-Haus laden zum Verweilen ein. Vor dem Einkaufsbummel, als kleine Stärkung zwischendurch, im Anschluss oder auch ohne Shopping-Absichten.
(Visualisierungen: Dula)

Das neue Restaurant „Daichi“ im Erdgeschoss des Lifestyle-Stores DUSTMANN. serviert die geballte kulinarische Kreativität der weltoffenen Stadt Tokio. Küchenchef Tsuyoshi Iizuka begeistert mit Authentizität. Die neue Champagner-Café-Bar „Barmundo“ im 2. Obergeschoss des DUSTMANN. Stores nimmt Gäste mit auf eine kulinarische Entdeckungsreise ins exquisite Schlaraffenland.

Delikat essen im DUSTMANN. Store
In der Champagner-Café-Bar „Barmundo“ im zweiten Obergeschoss des Lifestyle-Stores DUSTMANN. können Gäste erlesene Delikatessen sowohl direkt vor Ort genießen als auch als Highlight-Einkauf für das perfekte Dinner mit nach Hause nehmen.

Tsuyoshi Iizuka, Küchenchef des Daichi, versteht sich als Botschafter der japanischen Küche. Mit seiner Kochkunst „Tokio Kitchen“ setzt er auf gelebte Tradition und unvergängliche Leidenschaft. (Foto: Daichi)

„Im Barmundo können die Gäste in die faszinierende Welt der luxuriösen Lebensmittel eintauchen. Tradition und Moderne reichen sich harmonisch die Hand. Hier finden sie Produkte, die seit Jahrhunderten einen festen Platz in den Herzen der Gourmets haben“, erklärt Pascal Sürig, Küchenchef des Restaurants Cielo, das Angebot. „Wir sind stolz darauf, eine Auswahl der Crème de la Crème exklusiver Lebensmittel in Dortmund anbieten zu können“, berichtet Sürig.

So bietet die Speisekarte beispielsweise Tatar vom Balik Lachs mit Basilikum-Öl, Kaviar aus dem Hause Prunier oder Pata Negra Bellota-Schinken mit spanischen Brot-Sticks und Tomaten-Chutney. Handgefertigte Pasta, Öle und Gewürze, die in kleinen Manufakturen mit Hingabe hergestellt wurden, betören mit ihren Aromen den Gaumen und können auch zu Hause zubereitet werden. „Das Sortiment ist bewusst nicht auf Größe ausgerichtet; unser Anspruch ist die höchste Qualität“, erklärt Sürig.

„Tokio Kitchen“ in Dortmund
Das Restaurant „Daichi“, im Erdgeschoss des Lifestyle-Stores DUSTMANN., vereint naturnahe, puristische Zubereitung mit modernen Techniken und Zutaten der urbanen, japanischen Küche. Mit seiner Kochkunst „Tokio Kitchen“ setzt Küchenchef Tsuyoshi Iizuka auf gelebte Tradition und unvergängliche Leidenschaft.

Hier können Gäste unter anderem mit einem japanischen Frühstück in den Tag starten. Dabei werden europäische Klassiker wie Spiegelei oder Brötchen mit Butter und Marmelade, mit typisch japanischen Frühstücksvorlieben, wie beispielsweise Eiertatar mit Tuna- oder Avocado-Mayonnaise, kombiniert und so mit einer Prise Internationalität gewürzt.

Küchenchef Tsuyoshi Iizuka versteht sich als Botschafter der japanischen Küche und Kultur und treibt die japanische Kochkunst in Dortmund bereits seit Jahren engagiert voran. Unter anderem durch sein Mitwirken in japanischen Restaurants wie dem ehemaligen Edo in Dortmund oder dem Takeshi in Bochum. Als Teil der Cielo-Familie verbindet das „Daichi“ Herz, Natur und Seele mit weltgewandter Moderne.

Ob vor dem Einkaufsbummel, als Zwischenstopp, im Anschluss oder auch ohne Shopping-Absichten: Die neue kulinarische Vielfalt im DUSTMANN. Store, in der Harkortstraße in Dortmund-Hombruch, bietet viel Neues zum Entdecken.

Daichi und Barmundo
im Lifestyle-Store DUSTMANN.
Harkortstraße 25-27, 44225 Dortmund