Cowboys im Frühling

0
33
Traditionell singen und musizieren die Kinder der Harkort-Grundschule, um das Kranzaufziehen zu feiern. (Fotos: IN-StastMagazine)

„Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte“. Eduard Mörikes Rhythmusgefühl stellte die Klasse 4a der Harkort-Grundschule am 3. Mai am Marktplatz in der Hombrucher Innenstadt unter Beweis. Begleitet durch die Beatbox von Schauspieler und Moderator Uwe Schmidt rappten die Kinder den Text und zeigten, dass eine junge Form der Lyrik durchaus entsprechen kann.

„Frühling, ja, du bist’s / Dich hab’ ich vernommen“ und dich begrüßten auch die anderen Klassen der Grundschule mit Frühlingsliedern, um den Winter endgültig zu vertreiben. Gekommen waren sie wie jedes Jahr, um das Kranzaufziehen am Wappenschmuckbaum mit einem lebendigen Programm zu rahmen. Dafür bedankte sich das Stadtbezirksmarketing, das die Aktion initiiert hatte, mit einem Büchergutschein bei der Rektorin der Grundschule und bei den Kindern mit einem Schokohasen für jedes Kind. Der Kranz selbst wurde durch die Gärtnerei Blumen Herter gestaltet und durch Dachdecker Ralph Stephan aufgehängt.

„Weißt du, du siehst aus wie ein Cowboy“, sagte ein Junge an Uwe Schmidt gewandt – den „Mann mit dem schicken Hut“, wie Bezirksbürgermeister Hans Semmler den Schauspieler in seiner Eröffnungsrede genannt hatte – und das laute Kinderlachen rief dem Frühling ein erneutes „Hallo“ entgegen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500