Start Hombruch

Hombruch

Kunst zu gewinnen! – Rätsel im „Raum für Kunst auf Zeit“

Die Kunstschaffenden vom „Raum für Kunst auf Zeit“ haben sich für die Adventswochenenden etwas ausgedacht: Vier Mal wird im Advent, jeweils von Samstag bis Sonntag,...

„Nichts wird verloren sein“ – Gedenken an die Opfer des Hubschrauberabsturzes 1996 in der...

Auch in diesen Zeiten dürfen wir das Erinnern nicht vergessen. Dies war am Sonntag die eindrückliche Nachricht von Seiten des scheidenden Bezirksbürgermeisters Hans Semmler...

Heinz-Herbert Dustmann erhält City-Ring 2021

Im kommenden Jahr wird der international erfolgreiche Unternehmer und Präsident der IHK zu Dortmund, Heinz-Herbert Dustmann, mit dem City-Ring 2021 ausgezeichnet. „Heinz-Herbert Dustmann ist ein...

Ein Herz für Tapire: Stadträtin Birgit Zoerner erneuert Patenschaft für „Kuni“

Bereits zum achten Mal hat Stadträtin Birgit Zoerner, Dezernentin für Soziales, Sport und Freizeit, nun ihre Patenschaft für den Flachlandtapir „Kuni“ im Zoo Dortmund...

Millionen-Förderung für Westfalenpark und Rombergpark

Der Westfalenpark und der Botanische Garten Rombergpark werden noch „grüner“: Das Bundesministerium des Inneren, für Bauen und Heimat (BMI) hat 2,2 Mio. Euro für...

Wie das mit dem ÖPNV früher war – Die Straßenbahn in Hombruch

Ein Thema sind sie auch heute noch, die Fahrpreise im ÖPNV. So liegt der aktuelle Hartz-IV-Satz für Verkehr bei 35,99 Euro, alle weiteren Verkehrsmittel...

Weihnachtsbaum in Löttringhausen wird geschmückt

Am Donnerstag, 26.11.2020, um 10.00 Uhr trifft sich der Dorfverein Löttringhausen e.V. zusammen mit den Kindern der Langelohschule  zu  seinem traditionellen Weihnachtsbaumschmücken an der...

„Alle Jahre wieder“

Unter diesem Motto findet am Sonntag, 29. November um 11.00 Uhr der „3G“ Gottesdienst draußen vor der Christuskirche in Löttringhausen, Kruckeler-Str. in verkürzter Form...

Im Herbst zieht es die Menschen zum Grab

Allerheiligen, Allerseelen, Volkstrauertag und Totensonntag: Die Erinnerung an die Verstorbenen ist im November verstärkt in das Bewusstsein gerückt. In dieser Zeit strömen in Deutschland...

Einen Moment innehalten – Gedenken an die Opfer der Pogromnacht

Sechs Stolpersteine erinnern in Hombruch an die Opfer des Nationalsozialismus. Zu ihrem Gedenken machten sich einige Hombrucher*innen am 9. November, dem Jahrestag der Pogromnacht,...

Der Mensch unterwegs zu sich selbst: Adélka John stellt in virtueller städtischer Galerie aus

Die nächste Ausstellung in der Städtischen Galerie Torhaus Rombergpark ist vorerst nur virtuell zu sehen: Ab Sonntag (15. November) zeigt die virtuellen Galerie unter...

Robert-Koch-Realschule bittet um Nikolausgeschenke für Menschen ohne Obdach

Schülerinnen und Schüler der Robert-Koch-Realschule rufen dazu auf, Geschenkpäckchen für Menschen ohne Obdach zum Nikolaustag 2020 zu schnüren. Die Aktion startet am 16. November und...

Der Kalender des Fototreffs Löttringhausen ist da

Motive aus dem Stadtteil haben die 12 Hobbyfotografinnen und -fotografen der DOGEWO21-Nachbarschaftsagentur Löttringhausen für ihren neuen Kalender zusammengestellt. Der Fotokalender in DIN-A-4-Format kann nach Terminrücksprache...

„Da hat ja der Paul gewohnt!“ – Hombrucher Geschichtsverein präsentiert den diesjährigen Kalender

Diesmal gibt es etwas zu gewinnen. Der Kalender des Hombrucher Geschichtsvereins hat bereits Tradition im Stadtbezirk und wird auch in diesem Jahr wieder –...

Spaziergang zum „Raum für Kunst auf Zeit“

Zwar hat der „Raum für Kunst auf Zeit“ in der Singerhoffstr. 3 coronabedingt geschlossen, aber die Künstler*innen möchten die Menschen aus dem Dortmunder Süden...

Die Kirchhörder Mitte bleibt sauber

Vor gut 2 Jahren wurden im Bereich Kirchhörder Mitte auf Antrag der Hombrucher Seniorenbeiräte Ruhebänke aufgestellt: eine an der Hagener Straße am Edeka-Parkplatz und...

Gedenken an Emil Rabe

Am 1. November wäre der Hombrucher Komponist, Chorleiter und Organist Emil Rabe 100 Jahre alt geworden. Geboren in Dortmund und wohnhaft in Hombruch war er...

„Man saß nicht mehr nebeneinander“ – Studierende entwickeln Live-Hörspiel am Theater Dortmund

Worin liegt der Unterschied? Ob man jetzt auf dem Bildschirm zwei Gesichter nebeneinander betrachtet oder im Hörsaal? Was für Beran Kosan fehlt, wenn er...

Kieferstraße – Funde können gesichert im Straßenraum verbleiben

Der abschließende Bericht zur historischen Recherche der alten Gussleitungen, die im Rahmen der Baumaßnahmen im Bereich der Kieferstraße und der Harkortstraße gefunden wurden, liegt...

Stadtteilbibliotheken auch im November geöffnet!

Eine kleine Lockdown-Oase werden im November die Dortmunder Stadtteilbibliotheken darstellen, die – anders als noch im Frühjahr – diesmal unter den bekannten Corona-Auflagen ihren...

BELIEBTE ARTIKEL AUS HOMBRUCH