Veranstaltungen im Café Aufbruch im Januar

0
31
Der Patchwork-Treff gehört zu den regelmäßig stattfindenden Angeboten im Café Aufbruch.(Symbolfoto: unsplash)

Aktuelle Ausstellung
„Der Räuber Budibou, der Staubwolf und die Stahlgeister“
Bilder in Acryl und Wasserfarben, sowie Skulpturen von Franz-Josef Oberkönig
bleibt bis zum 10. 01. 2020

Treffen der Kontaktgruppe
„Von Mensch zu Mensch Brücken bauen“
Montag, den 06. 01.ab 18 Uhr
Hier treffen sich Menschen mit und ohne Behinderungen, um sich bei Freizeitaktivitäten zu unterstützen. Alle sind herzlich willkommen.
Kosten: 2 €
Jeden 1. Montag im Monat

Einführung in die Nutzung freier Software (L)Ubuntu
Mittwoch, den 08. 01.um 19 Uhr
(Neue) AnwenderInnen freier Software können hier die wichtigsten Zusammenhänge und Anwendungsprogramme für den Alltagsgebrauch ihres (befreiten!) Computers erlernen.
Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat,
auch am 22. 01.

Freifunk-Treffen
Mittwoch, den 08.01.um 19 Uhr
Hier gibt es Infos und Hilfe in Sachen Freifunk. Wer beim Freifunk mitmachen möchte oder ein konkretes Problem mit seinem Freifunk-Router hat, ist herzlich eingeladen.
Jeden 2. Mittwoch im Monat

„Dies und Das“ – Gesprächskreis über Philosophie, Geschichte, Politik…
Montag, den 13. 01.von 17.15 bis 19. 30 Uhr
Heute:“Theodor W. Adorno – Die autoritäre Persönlichkeit“
Vortrag von Helmuth Manz
Jeden 2. Montag im Monat

Café Couragina
Freitag, den 17. 01. von 15. 30 bis 17. 30 Uhr
Kostenbeitrag: 3 € (Verzehr inbegriffen)
Jeden 3. Freitag im Monat

GfK-Übungsgruppe
Freitag, den 17. 01. um 18.30 Uhr
Wir üben „Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg“.
Jeden 3. Freitag im Monat

PEKA im Aufbruch – Peter Kröker zeigt Portraits, gezeichnet und gepinselt
Samstag, den 18. 01. um 18.30 Uhr Ausstellungseröffnung
Die Ausstellung bleibt bis zum 28.02.

Treffen der Schreibwerkstatt
Montag, den 20. 01. um 17. 30 Uhr
Jeden 3. Montag im Monat

Wohnblog-Picknick
Freitag, den 24. 01. um 15.30 Uhr
Vernetzungstreffen bei Kaffee und Kuchen für alle, die sich für gemeinschaftliche Wohnprojekte im Raum Dortmund und Umgebung interessieren, Jede_r ist willkommen.
Jeden 4. Freitag im Monat

Tauschring „Geben und Nehmen – Nachbarschaftshilfe Aufbruch“
Sonntag, den 26. 01. von 14 bis 17 Uhr
Jeden letzten Sonntag im Monat

Während der Öffnungszeiten gibt es außerdem:

montags:
Patchwork-Treff
ab 15.30 Uhr
Interessent/innen sind willkommen!

dienstags:
Stricken und Häkeln im Café
ab 15 Uhr
Es wird gestrickt, gehäkelt, gesponnen und erzählt.

donnerstags:
Spielenachmittag
ab 15. 30 Uhr
Rummicub, Mühle, Scrabble und Co…
Während des Cafébetriebs gibt es die Gelegenheit Gesellschaftsspiele zu
spielen.

donnerstags:
Recycling – Basteln mit „Abfall“material
von 16 bis 18 Uhr
Bitte Material, Schere und Bastelklebstoff mitbringen.

Café AUFBRUCH,
Hintere
Schildstraße 18, DO-Hörde

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments