St. Martin kommt nach Hörde

0
110
Die Aufführung der Martinslegende im letzten Jahr. (Archivfoto: IN-StadtMagazine)

Am Freitag, 9. November wird um 17 Uhr in der Lutherkirche, Kanzlerstr. 2-4 von der „Hörder Puppenkiste“ die Martinslegende aufgeführt.

Anschließend findet ein Laternenzug mit „St. Martin“ auf dem Pferd und den Hörder Burgbläsern statt. Den Abschluss der Veranstaltung bildet das gemeinsame Martinsbrezelessen und Glühweintrinken an den Verkaufsbuden vor der Lutherkirche.

Veranstalter ist die Ev. Kirchengemeinde Hörde zusammen mit den beiden evangelischen Kindergärten „Elias“ und „Zum Guten Hirten“.

www.hoerde-evangelisch.de.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500