Rundgang mit vielen Informationen

0
22
Die Wanderer des SGV Dortmund-Holzen während ihrer Tour. (Foto: Verein)

Anfang September unternahm der SGV Dortmund-Holzen einen informativen Rundgang um den Phönix See in Dortmund-Hörde.

Ferdi Ziese informierte die SGVler auf der 7 km langen Wanderstrecke sowohl über den See und dessen Entstehung als auch über die Hörder Burg und deren Geschichte. Die letzte Thomas-Birne wurde bewundert und so ging es weiter um den See, wo viele Wasservögel leben.

Zum Schluss kehrten die Wanderer bei Ursula und Karl Heinz Wesler, dem 1. Vorstitzenden, ein und stärkten sich dort mit leckeren Waffeln. Alle waren sich einig, dass es ein schöner Nachmittag gewesen war.

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500