Kuhbar jetzt auch am Phoenix See

14
„Kuh-ten Appetit“ wünscht Luise den Kuh-nden jetzt auch am Phoenix See (Foto: IN-StadtMagazine)

Luise meets Phoenix See – seit Ende Mai ist die Kuhbar mit ihrem Maskottchen, der Kuh „Luise“, auch an Dortmunds Lieblingssee mit einer Filiale vertreten. Nachdem schon die Eröffnung bei schönstem Wetter ein voller Erfolg war, können die Kuh-nden nun täglich ihre Portion „Glück in großen Kuh-geln“ am Seeufer genießen. Die Eisfans haben die Möglichkeit, zwischen Klassikern wie Scho-kuh-lade, Vanille oder Erdbeere und außergewöhnlichen Kreationen wie Kuh-kie oder Haferflocke zu wählen. Abwechslung verspricht der wöchentlich wechselnde „Kuh-Tipp“ wie z. B. veganes Scho-kuh-Eis oder die frische Sommersorte „Buttermilch-Sauerkirsch“.

Das Eis wird in der eigenen Manufaktur in Schwerte mit viel Liebe und Sachverstand hergestellt – übrigens mit Milch von „glücklichen“ Kühen. Diese leben auf dem Hof des Kooperationspartners Bauer Bittner in Waltrop und liefern den Hauptrohstoff der Eissorten direkt und ohne Umverpackung an die Produktionsstätte. Viel mehr Frische geht nicht. Also, ab zum See und einfach mal probieren! Luise wünscht einen „Kuh-ten Appetit“!