Hörder Stadtteilagentur lädt zum Nachbarschaftstreffen Burgunderviertel ein

0
30

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,

wir möchten mit Ihnen Ideen für Aktionen sammeln, mit denen sich die Bewohner*innen des Burgunderviertels an der Europäischen Mobilitätswoche beteiligen.

Jedes Jahr, immer vom 16. bis 22. September, werden im Rahmen der EUROPÄISCHEN MOBILITÄTSWOCHE innovative Verkehrslösungen ausprobiert oder es wird mit kreativen Ideen für eine nachhaltige Mobilität in den Kommunen geworben: So werden beispielsweise Parkplätze und Straßenraum umgenutzt, neue Fuß- und Radwege eingeweiht, Elektro-Fahrzeuge getestet, Schulwettbewerbe ins Leben gerufen und Aktionen für mehr Klimaschutz im Verkehr durchgeführt. Dadurch erkennen die Bürgerinnen und Bürger, dass nachhaltige Mobilität möglich ist, Spaß macht und praktisch gelebt werden kann.

Am 20. September ist außerdem der weltweite „Parking Day“, bei dem aufgezeigt wird, wie Verkehrsflächen anders genutzt werden können als zum Parken.
Der Vorschlag ist, an diesem Tag den Schildplatz noch freundlicher zu gestalten. Einige Ideen gibt es dafür schon: eine Bühne mit Musikprogramm, einen Lebend-Kicker oder eine kleine Fitness-Station. Auch Kreidebilder auf der Straße könnten entstehen.

Nun sind auch Sie gefragt! Haben Sie Ideen für diese Umgestaltung für einen Tag? Kommen Sie vorbei, bringen Sie Elan und gute Ideen mit.

Wir freuen uns auf Sie!

Termin; 25. Juni 2019, 19:00 im Turbo Prop Theater, Burgunderstr. 5

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500