Herzliche Einladung zum letzten Repair Café vor der Sommerpause

0
37
Ein ehrenamtlicher Reparateur bei der Arbeit. (Archivfoto: IN-StadtMagazine)

In Mehrgenerationenhaus B3 in der Niederhofener Str. 52 in Hörde dreht sich am 16.07.2019 alles ums Reparieren.

Zwischen 14:00 und 17:00 Uhr stehen verschiedene ehrenamtliche Reparateure zur Verfügung, um kostenlos bei allen möglichen Reparaturen zu helfen. Besucher des Repair Cafés bringen ihre kaputten oder funktionsuntüchtigen Gegenstände von Zuhause mit. Toaster, Lampen, Föhne, Spielzeug, Geschirr… alles, was nicht mehr funktioniert, kaputt oder beschädigt ist, kann mitgebracht werden. Und die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass die Reparatur gelingt! Die Fachleute im Repair Café wissen sich fast immer eine Lösung.

NICHT repariert werden: Handy, Computer

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Angebot ist kostenfrei, um eine Spende wird gebeten.

Um die Wartezeit zu versüßen, bieten wir gegen Spenden, Kaffee und Kuchen an.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500