Erst Kunst, dann Schokolade: Spaziergang durch Hörde

0
13
Treffpunkt ist die Schlanke Mathilde. (Foto: IN-Stadtmagazine)

Ein süßer Spaziergang führt am Donnerstag, 22. Oktober, durch Hörde: Stadtführerin Anja Hecker-Wolf begleitet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von der „Schlanken Mathilde“ am Hörder Brückenplatz zum Phoenix See bis zur Chocolaterie von Monika Wechsler an der Hermannstr. 130. Los geht es um 15 Uhr am Hörder Brückenplatz. Die anderthalbstündige Tour führt zu alter und neuer Kunst im öffentlichen Raum in der Hörder City und am See. Der Kunst-Spaziergang endet gegen 16.30 Uhr.

Der Rundgang kostet sechs Euro, ermäßigt drei Euro. Tickets gibt es an der Kasse des Museums für Kunst und Kulturgeschichte, Hansastraße 3, Telefon 0231 50-25525. Es besteht keine Möglichkeit, am Tag der Tour vor Ort eine Karte zu erwerben.

Die Dortmunder Spaziergänge zur Kunst im öffentlichen Raum können auch separat gebucht werden, zum Beispiel für eine Geburtstagsfeier, einen Betriebsausflug oder für externe Gästegruppen. Infos unter 0231 50-24876.

www.facebook.com/kunstimoeffentlichenraumdortmund

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments