Café Atempause für Angehörige von Demenzkranken

0
10
Symbolfoto: pixabay

Die Evangelische Kirchengemeinde Wellinghofen und die Diakoniestation in Kooperation mit dem Seniorenbüro Hörde laden ein zum

Café Atempause am 21. August 2019 von 14.30 bis 16 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus, Overgünne 3.

Wer als Angehöriger einen Demenzkranken pflegt, für den ist das eine Belastung. Viele Fragen stellen sich: Was kommt auf uns zu? Wo bekomme ich Hilfe?

Im Café Atempause können sie durchatmen und sich bei Kaffee und Kuchen mit anderen Angehörigen austauschen. Eine Mitarbeiterin des Seniorenbüros beantwortet Fragen zu Hilfsangeboten.

Während der Zeit des Cafés bietet die Diakoniestation an, den Demenzkranken zuhause zu betreuen. Angehörige, die eine solche Betreuung wünschen, melden sich bitte bis spätestens 16.8. direkt bei der Diakoniestation Hörde, Tel. 437878, an.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500