Zwei positive Testergebnisse – zwei weitere Todesfälle

0
14
Symbolfoto: pixabay

Am heutigen Sonntag sind zwei weitere positive Testergebnisse hinzugekommen.

Somit liegen seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund insgesamt 965 positive Tests vor.

821 Patient*innen haben die Erkrankung bereits überstanden und gelten als genesen.

Zurzeit werden in Dortmund 22 Corona-Patient*innen stationär behandelt, fünf von ihnen intensivmedizinisch, darunter eine beatmete Person.

Bedauerlicherweise gibt es zwei weitere Covid-19-Todesfälle. Im St.-Josefs-Hospital verstarb am 26. Juni ein 78-jähriger Mann, im Klinikum verstarb heute ein 64-jähriger Mann. Die Todesfälle wurden dem Gesundheitsamt heute gemeldet. Beide Männer litten an Vorerkrankungen und waren während ihres Krankenhausaufenthaltes positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Somit starben in Dortmund bislang neun Menschen im Zusammenhang mit Covid-19.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500