Zwei Frauengruppen spenden für Ambulanten Kinderhospizdienst Löwenzahn

0
8
(v. l.) Udine Leithe (Golfclub Reichsmarkstraße), Thorsten Haase und Beate Schwedler vom Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Löwenzahn sowie Marita Pickrun und Gunda Oesingmann (Inner Wheel Club Hörde) während der Spendenübergabe; (Foto: Cornelia Link)

Udine Leithe überreichte die Gesamtsumme von 2.183,73 Euro, die beim Frauen-Golfturnier des Dortmunder Golfclubs Reichsmarkstraße zusammengekommen waren, an Thorsten Haase und Beate Schwedler vom Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Löwenzahn.

Marita Pickrun und Gunda Oesingmann überreichten im Namen des Inner Wheel Club Hörde 1.500 Euro, die bei einem Konzertabend und einem Flohmarkt gesammelt worden waren.

Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Löwenzahn kann im Juni 2020 erstmals mit den Krankenkassen etwa ein Viertel der Kosten abrechnen und ist dauerhaft auf Spenden angewiesen.

Weitere Informationen finden sich unter www.ambulanter-kinderhospizdienst-dortmund.de.

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500