Gute Aussichten für Jugendliche mit Hauptschulabschluss – Beratungstag bei der Handwerkskammer Dortmund am 29. Mai

0
13
Foto: HWK

Betriebsinhaber schauen bei der Vergabe von Ausbildungsplätzen nicht nur auf die Schulnoten. Viel mehr zählt das handwerkliche Geschick. Eine Chance, die besonders Jugendliche mit Hauptschulabschluss für sich nutzen können.

Das Team der Ausbildungsberatung von der Handwerkskammer (HWK) Dortmund unterstützt Hauptschulabgänger gezielt bei der Suche nach einem geeigneten Ausbildungsplatz. Am Dienstag, 29. Mai, beantworten die Ausbildungsberater von 8:30 bis 17 Uhr alle Fragen zum Thema Ausbildung mit Hauptschulabschluss.

Meryem Efe: „Technische Begabung, handwerkliches Talent, Teamfähigkeit und andere soziale Kompetenzen stehen für viele Unternehmer weit über den Schulnoten.“ Bei besonders guten Leistungen in der Berufsschule könne auch die Fachoberschulreife erlangt werden. Mit dieser Qualifikation, einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung und entsprechender Berufserfahrung sei dann sogar ein Hochschulstudium möglich.

Kontakt
Ausbildungsberatung
Hotline.: 0231 5493-333
E-Mail: ausbildungsberatung@hwk-do.de
www.hwk-do.de (Ausbildung/Wissenswertes für Schüler)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500