450 neue Kurse und Lehrgänge für den beruflichen Erfolg

0
12
Das Cover des neuen Seminarprogramms der Handwerkskammer Dortmund. © unsplash.com / HWK Dortmund

Endlich Meister werden? Up to date sein mit technischer und kaufmännischer Fort- und Weiterbildung? Aber leider fehlt es an der Zeit, sich damit vertieft zu befassen?

Das neue Seminarprogramm der Handwerkskammer (HWK) Dortmund hat die Lösung. Zum Beispiel mit dem blended-learning Kurs „Einführung in die Finanzbuchhaltung und Jahresabschlusstechnik“, bei dem kaufmännisches Wissen bequem von Zuhause aus erworben werden kann.

Bei insgesamt 450 neuen Bildungsangeboten ist für jeden Interessierten etwas dabei. Der Schwerpunkt liegt auf dem Thema „Digitalisierung“. Likes, Posts und Kanäle – immer noch Neuland? Dann ist das Seminar „Facebook, WhatsApp, Twitter und Co. im Betrieb – was Chefs und Mitarbeiter arbeitsrechtlich wissen sollte“ das Richtige. Arbeits- und datenschutzrechtliche Lösungen für den Betrieb, Bildrechte und Tipps für eine kreative Website stehen ebenfalls auf dem Programm.

Besonders gefragt sind technische Seminare, etwa aus den Bereichen Befestigungstechnik, CNC oder Schweißen – und natürlich der Lehrgang zum Gebäudeenergieberater (HWK).

Angeboten werden zudem Meisterkurse in 20 verschiedenen Berufen.

Für viele Fort- und Weiterbildungen können öffentliche Fördermittel in Anspruch genommen werden.

Die Weiterbildungsberatung hilft gerne weiter. Kontakt Diana Noelle Tel.: 0231 5493-432 Fax: 0231 5493-95432 E-Mail: diana.noelle@hwk-do.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500