16. Dortmunder Wissenschaftstag – es sind noch Plätze frei!

0
16
"Eine Stadt, viel Technologie" können die Besucherinnen und Besucher bei Tour 10 erleben (Foto: Thomas Schwenniger)

Haben Sie schon einmal einen Drohnenschwarm fliegen gesehen, eine Delfinhaut unter einem Hochleistungsmikroskop betrachtet oder eine Forschungsbrauerei besucht? Möchten Sie wortwörtlich „begreifen“, wie sich Lernen, Leben und Arbeiten in der zunehmend digitalisierten Welt verändern? Beim diesjährigen Wissenschaftstag haben Sie dazu Gelegenheit.

Zum 16. Dortmunder Wissenschaftstag am Donnerstag, 10. Oktober 2019, laden windo e. V., die Stadt Dortmund und die Dortmund-Stiftung ganz herzlich ein! Auch in diesem Jahr nehmen wir Sie wieder mit auf Tour durch die Dortmunder Wissenschaftslandschaft.

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Forschungsinstitute, Hochschulen und kulturellen Einrichtungen und erleben Sie „Wissenschaft live“. Der Wissenschaftstag steht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern offen. Eine der Touren richtet sich speziell an Kinder im Grundschulalter und führt ins Kindertechnologiezentrum KITZ.do.

Auch Schulklassen sind herzlich willkommen. Insgesamt kann zwischen 13 spannenden Touren ausgewählt werden. Die Teilnahme ist kostenlos. Los geht es ab 14:00 Uhr im Dortmunder Rathaus. Im Anschluss an die Touren findet im Rathaus ab 18:00 Uhr ein Abendprogramm statt, das einen Mix aus Livemusik, Wissenschaft und Networking in entspannter Atmosphäre bietet. Touren und Abendprogramm können auch einzeln gebucht werden.

Eine genaue Beschreibung der Touren, ein Online-Anmeldeformular und weitere Informationen finden Sie unter www.wissenschaftstag.dortmund.de. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldeschluss ist der 01.10.2019.

© Stadt Dortmund

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500