1216 freie Lehrstellen für das kommende Ausbildungsjahr – Handwerksbetriebe im Kammerbezirk intensivieren ihr Engagement

8
In Dortmund gibt es besonders viele Angebote für Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk (Bäckerei); (Symbolfoto: pixabay)

1216 freie Lehrstellen sind schon zu Jahresbeginn online gemeldet. Besonders viele Angebote finden sich in der Lehrstellenbörse der Handwerkskammer (HWK) Dortmund für Elektroniker (Energie- und Gebäudetechnik), Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk (Bäckerei) und Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik.

Kammer-Präsident Berthold Schröder: „Die Betriebe in unserem Kammerbezirk setzen immer stärker auf die Ausbildung des eigenen Fachkräftenachwuchses. Sie bieten jungen Menschen damit gute Karriereperspektiven im Handwerk. Dabei leistet das HWK-Team der Ausbildungsberater und Lehrstellenvermittler vielfältige Unterstützung: In Schulen, auf Messen, bei Aktionstagen, in Einzelgesprächen und natürlich in den sozialen Medien – wir nutzen alle verfügbaren Kanäle, um Begeisterung fürs Handwerk zu wecken.“

Mit mehr als 130 Berufen, die zur Auswahl stünden, sei die Bandbreite der Ausbildungsplätze wirklich groß. Neben „typischen“ Handwerken wie Tischler, Maurer, Augenoptiker oder Orthopädieschuhmacher seien bei den aktuellen Angeboten auch Lehrstellen für Fotografen (Industrie- und Architekturfotografie oder Produktfotografie), Stukkateure, Steinmetze und Steinbildhauer, Bestattungsfachkräfte oder auch Land- und Baumschinenmechatroniker zu finden.

„Die Berufe im Handwerk durchlaufen angesichts der fortschreitenden Digitalisierung gerade einen spürbaren Wandel. Die Möglichkeiten der Wissensaneignung und -nutzung werden immer moderner und vielfältiger. Das macht eine Ausbildung in unserem Wirtschaftsbereich spannend. Qualifizierung 4.0 ist schon jetzt längst praktizierter Alltag in den Betrieben und Bildungsstätten des Handwerks“, sagt Schröder.

Die Aufteilung der aktuell 1216 offenen Lehrstellen im Kammerbezirk stellt sich nach Städten und Kreisen folgendermaßen dar (rechts daneben jeweils die Top 3 der angebotenen Ausbildungsplätze).

© HWK

www.hwk-do.de (Lehrstellenbörse)
www.karriereportal-handwerk.de