Traditionsturnier von SPD und Jugenddorf – in Kley rollt wieder der Ball

0
22
Foto: CJD

 

 

Anpfiff! Am Samstag, 18. Januar, ist es wieder so weit: Ab 12.30 Uhr rollt der Ball beim Kleyer Hallenfußballturnier. Zehn Mannschaften – vom Feuerwehrteam bis zur Thekenmannschaft – treten in der Sporthalle an der Kleybredde 29 gegeneinander an.

Bereits zum 34. Mal wird das Turnier vom SPD-Ortsverein Borussia und dem Christlichen Jugenddorfwerk (CJD) Dortmund organisiert. Und längst ist es dank der tollen Stimmung und der guten Verpflegung zur Tradition geworden, als Sportler oder Zuschauer vorbeizukommen und Freunde zu treffen.

Der Erlös des Turniers kommt in Gänze dem Jugenddorf zu Gute: „Mit dem Jugenddorf – Für das Jugenddorf“ lautet dieses Mal das Motto des Fußballturniers. „Für und mit dem Jugenddorf zu arbeiten, hat uns in diesen Jahren immer sehr viel Spaß gemacht. Zum einen sehen wir das Engagement der einzelnen Abteilungen, die hier mitgemacht haben, zum anderen die Freude bei den Freizeitfußballern. Sie freuen sich auf das Turnier, da es nur wenige für sie gibt“, berichtet Carla Neumann-Lieven, Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Borussia.

Schwimmwesten und Sandkasten für das CJD
„Ich freue mich sehr, dass so viele Dortmunder Solidarität mit unserem Jugenddorf zeigen“, ist Tanja Leufen begeistert. Sie ist als Gesamtleiterin des CJD NRW Nord auch Schirmherrin des Turniers und wird gegen 18 Uhr die Pokale überreichen.

Mit den Spenden sollen in diesem Jahr neue Schwimmwesten angeschafft werden, die für Sportangebote für die Jugendlichen im CJD dringend benötigt werden. Außerdem soll der neue Sandkasten der Kinderwerkstatt mit Sand gefüllt werden. Freuen werden sich darüber dann 35 Kinder, die täglich nach Schulschluss in der Kleyer Einrichtung betreut werden.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500