Tangoglück für Kinderhospizdienst

0
20
Bei der Spendenübergabe herrschte große Freude auf allen Seiten. (Foto: Forum Dunkelbunt)

Zum vierten Mal fand bereits der Tango-Charity-x-mas-ball statt.

Über 50 Tänzerinnen und Tänzer schwangen das Tanzbein für einen guten Zweck: für den ambulanten Kinderhospizdienst „Löwenzahn“. Die Gäste teilten freudig Bewegungen und Begegnungen und spendeten großzügig: 1000 Euro kamen an diesem Nachmittag zusammen, den die professionellen Tangolehrer vom TangoGlück (Dortmund) und Cafe Basico (Kreuztal) ehrenamtlich veranstalteten.

In diesem Jahr wird der x-mas-ball wieder stattfinden – erneut für einen guten Zweck.

Mehr unter www.tangoglueck.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500