Stadt Dortmund: Landesweit einmaliges Konzept für Auszubildenden-Einführungswoche wird fortgesetzt

0
85
Nachwuchskräfte, die 2018 ihre Ausbildung bei der Stadt Dortmund begannen (Foto: Stadt Dortmund)

Der Verwaltungsvorstand hat in seiner Sitzung am 8.01.2109 der Durchführung der Einführungswoche in Dortmund für die neuen Nachwuchskräfte der Stadtverwaltung für die Jahre 2019 ff. zugestimmt.

Auf die Herausforderungen des demografischen Wandels reagiert die Stadt Dortmund durch die geplante Einstellung von über 300 Auszubildenden im Einstellungsjahr 2019. Hierdurch wird das Portfolio der städtischen Angebote auf über 55 verschiedene Ausbildungsberufe und Studiengänge erweitert.

Nachdem die traditionsreiche Einführungswoche bei der Stadt Dortmund jahrelang bspw. mit Hattingen, Oer-Erkenschwick oder Köln auswärts stattgefunden hatte, wurde für 2018 erstmalig ein neues Konzept entwickelt, das die Durchführung im Dortmunder Stadtgebiet vorsah. In enger Zusammenarbeit mit dem Personalrat und der Jugend- und Auszubildendenvertretung wurde ein landesweit einmaliges Rahmenprogramm entworfen, um den neuen Nachwuchskräften ihre ersten Schritte bei der neuen Arbeitgeberin so interessant und abwechslungsreich wie möglich zu gestalten.

Diese Entwicklung ist angesichts des zunehmenden Personal- und Fachkräftemangels dringend notwendig, um sich auch im Wettbewerb gegenüber den Konkurrenzunternehmen des öffentlichen und privaten Sektors auf dem Arbeitsmarkt zu positionieren.

Die Wichtigkeit der Einführungswoche zum Einstig in den neuen Lebensabschnitt der Nachwuchskräfte wird durch die Neuorganisation nun noch weiter hervorgehoben. So konnte beispielsweise durch eine Stadtrundfahrt und die Nutzung hiesiger Freizeit- und Bildungsangebote eine erhöhte Identifikation mit der Stadt sowie der neuen Arbeitgeberin erzielt werden. Durch diese emotionale Bindung sollen qualifizierte Mitarbeiter/innen langfristig an die Stadt Dortmund gebunden und das heute existierende Fachwissen erhalten werden.

Auf Grundlage des von den Nachwuchskräften bestätigten Erfolges sehen die Planungen für die künftigen Jahre eine Fortsetzung des neuen Dortmunder Konzeptes vor.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500