Sportabzeichen-Verleihung erstmals mit der Zahl 65 in Dortmund

0
29
Foto: Oliver Schaper

Die Sportabzeichen-Verleihung fand in diesem Jahr am Nikolaustag im Dortmunder Rathaus „Saal Westfalia“ statt.

Der Vorstandsvorsitzende des StadtSportBund Dortmund e. V. Jörg Rüppel übergab die Urkunden und Ehrennadeln mit der Zahl 20 bis Zahl 65 an 13 Sportabzeichen-Erwerber, die die Leistungsanforderungen des Deutschen Sportabzeichens im Jahr 2018 erfüllt haben. Jörg Rüppel überreichte insbesondere Urkunden und Ehrengaben mit der Zahl „50“ an Michael Born und mit der Zahl „60“ an Klaus Schneiders.

Erstmalig in Dortmund wurde auch eine Ehrengabe mit der Zahl „65“ verliehen. Diese außergewöhnliche Auszeichnung von Horst Neumann (1. Reihe 2. v. r.) war der Höhepunkt der Veranstaltung, die mit einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen beendet wurde.

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500