Fast wie im Film: Box-Training im „cinestar“

0
33
Die Aktion des DBS 20/50 kam gut bei den Kinobesuchern an. (Foto: Verein)

Vor der Filmvorführung „creed 2- Rocky’s Legacy“ im Kino „cinestar“ in Dortmund führten einige DBS-Boxer unter Anleitung der beiden Trainer Francesco Solimeo und Sobir Nazarov in der Vorhalle des Kinos ein öffentliches Box-Training durch. Die Kinobesucher sollten einen Einblick in das realistische Boxen bekommen.

Die Aktionen erhielten viel Beifall. Der DBS-Vorsitzende Dieter Schumann erklärte gekonnt die einzelnen Darbietungen. Zum Schluss stellte man sich gemeinsam zum Bild und verabschiedete sich mit einem dreifachen „Ring frei“.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500