37. Preis des Dortmunder Boxsport 20/50 auf der Galopprennbahn in DO-Wambel

0
24

Der DBS-Vorstand wird bei einem Pferderennen am 17. Februar 2019 dem Sieger des Rennens ein Bild und weitere Boxsportutensilien überreichen.

Der Traditionsverein, der in diesem Jahr 100-Jahre alt wird, ist ein gern gesehener Gast auf der Dortmunder Galopprennbahn. Die DBSler haben in den fast 40 Jahren ihrer Teilnahme schon viele Ehrenpreise gestiftet. Der Rennvereins-Vorstand hat sich für die langjährige Treue selbst mit der Verleihung eines Ehrentellers an die Faustkämpfer bedankt.

Im letzten Jahr konnte der Jockey Maxime Pecheur, Sieger im Deutschen Derby 2017, den Preis des Dortmunder Boxsport 20/50 gewinnen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500