Sommerferienprogramm 2017 im Zoo Dortmund

0
221
Den Kindern und Betreuern Marcel Stawinoga (vorne r.) u. Jörg Droste (hinten r.) machte das Zoo-Film-Projekt 2016 viel Spaß.

Die nächsten großen Ferien stehen schon vor der Tür. Daher bietet der Zoo Dortmund vom 17.7. bis 25.8. wieder ein aufregendes Zooprogramm für Schulkinder an. Ob Kinderzoofilm, tierische Olympiade, das Basteln von Insektenhotels und Vogelhäuschen – für alle Kinder findet sich ein spannendes Thema.

Anmeldungen und Informationen erhaltet ihr unter 0231-50 28 6 28 (mo bis fr von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr) und zoo-info@dortmund.de

Beginn ist jeweils um 9.30 Uhr, Ende um 15.30 Uhr. Der Treffpunkt ist am Zoo-Infobüro. Die Teilnahmegebühr beträgt 130,00 € (inkl. Eintritt und Mittagessen pro Kind und Woche), beim Programm „Wer piept denn da?“ fallen zusätzlich 10,00 € Materialkosten an. Zu allen Veranstaltungen sollte strapazierfähige und wetterfeste Kleidung getragen werden. Die Kinder nehmen jeweils die gesamte Woche (Mo–Fr) teil. Gegebenenfalls gehen die älteren Kinder in Kleingruppen ohne Aufsicht durch den Zoo.

1. Woche: 17.07. – 21.07.

Schulkinder ab 6 Jahren: Kleider der Tiere
Schulkinder ab 9 Jahren: Wer piept denn da?

2. Woche: 24.07. – 28.07.

Schulkinder ab 6 Jahren: Kleider der Tiere
Schulkinder ab 9 Jahren: Foto-Safari

3. Woche: 31.07. – 04.08.

Schulkinder ab 6 Jahren: Olympische Spiele der Tiere
Schulkinder ab 9 Jahren: Insektenhotel

4. Woche: 07.08. – 11.08.

Schulkinder ab 6 Jahren: Wie funktioniert ein Zoo?
Schulkinder ab 9 Jahren: Wer piept denn da?

5. Woche: 14.08. – 18.08.

Schulkinder ab 6 Jahren: Sommer im Zoo
Schulkinder ab 9 Jahren: Foto-Safari

6. Woche: 21.08. – 25.08.

Schulkinder ab 6 Jahren: In fünf Tagen um die Welt
Schulkinder ab 9 Jahren: Kinder-Zoofilm

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500