Seniorenbüros öffnen wieder

0
15

Ab Mittwoch, 17. Juni, öffnen die Seniorenbüros ihre Türen wieder: Nach vorheriger Terminvereinbarung beraten die Mitarbeitenden wieder persönlich zu allen Anliegen rund ums Älterwerden.

Besucher*innen der Seniorenbüros benötigen

  • einen Mund-Nasen-Schutz,
  • müssen Abstand halten und
  • dürfen nur einzeln zur Beratung kommen; Ausnahme: es werden Betreuer*innen, Rechtsbeistände oder Dolmetscher*innen benötigt.

Eine Plexiglaswand zwischen Gast und Mitarbeiter*in sorgt dafür, dass der Mundschutz während des Gesprächs abgenommen werden kann.

Hausbesuche sind leider weiterhin nicht möglich.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500