Schallplatten-Tausch in der Möbelbörse hatte Premiere

0
35
Die Besucher konnten sich über ein reichhaltiges Angebot freuen. (Fotos: IN-StadtMagazine)

Bereits seit September 2017 ist die EDG-Möbelbörse in Hacheney, Zeche Crone 12, geöffnet. Dort kann man gut erhaltene Gebrauchtmöbel und E-Geräte finden.

In der ersten Märzhälfte lud die Möbelbörse Dortmund zum ersten Schallplatten-Tausch ein. Ob Schlager- oder Klassik-Fan, Rocker oder Jazzfan – hier wurden alle Musiksüchtigen fündig. Über 1.000 Schallplatten und einige 100 CDs sowie DVDs konnten über mehrere Tage getauscht oder gekauft werden. Nicht nur LPs, sondern auch etliche Singles und Maxi-Singles, die unter anderem aus einer umfangreichen DJ-Sammlung stammten, waren hier zu finden. Eine Auswahl von Film-DVDs vervollständigte das Tausch-Angebot. Besucher, die ohne Tausch-Objekte zur Möbelbörse gekommen waren, konnten Schallplatten, CDs und DVDs für einen geringen Betrag kaufen.

Und sollte das Abspielgerät gefehlt oder gerade das Zeitliche gesegnet haben, konnten manchmal die Mitarbeiter mit dem passenden Ersatz helfen. Zudem wurden Reiseführer, Lexika, Kinder-Bilderbücher, Liebesromane und Thriller angeboten.

Auf über 300 Quadratmetern sind ständig gut erhaltene Möbel, funktionsgeprüfte Elektrogeräte wie Lampen, sowie Geschirr, Bilder und Bücher aus Wohnungsauflösungen zu finden. 

Die Möbelbörse verfügt über eine separate, vom Recyclinghof unabhängige, Zufahrt und Parkplätze für Kunden.

Öffnungszeiten:
Dienstag von 8.30 bis 17.00 Uhr,
Mittwoch bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr und
Samstag von 8.00 bis 13.30 Uhr (Montag geschlossen).

Infos unter www.edg.de und www.moebelboerse.edg.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500