FDP Dortmund stellt Verkehrskonzept zur Kommunalwahl vor

0
72
Symbolfoto: pixabay

Die Dortmunder FDP hat ihr Verkehrskonzept für Dortmund vorgestellt. Michael Kauch, Oberbürgermeister-Kandidat der Freien Demokraten, fordert eine „effektive Verkehrswende hin zu guter und klimafreundlicher Mobilität“. Besserer ÖPNV, individuelle digitale Angebote und Infrastruktur für Elektro- und Wasserstoff-Fahrzeuge seien wichtige Bausteine.

Konkret fordern die Freien Demokraten ein Investitionsprogramm für die Stadtbahn, um mehr Kapazitäten auf der Schiene zu schaffen. Das neue Smart Rhino Gelände soll Stadtbahn- und H-Bahn-Anschluss erhalten. Zwei Ringbuslinien sollen die Vororte untereinander verbinden.

Die FDP will eine digitale Version des Anrufsammeltaxis gerade in den Außenbezirken einführen – nicht vorrangig in der Innenstadt, wie es DSW21 derzeit planen. WLAN und Steckdosen sollen zum Standard im VRR-Regionalverkehr werden.

Beim Radwegenetz legen die Liberalen den Schwerpunkt auf mehr Sicherheit.

Statt Straßenausbau setzt die FDP vor allem auf den guten Erhalt des bestehenden Straßennetzes. Für alternative Antriebe müsse Infrastruktur sowohl für Elektro- als auch für Wasserstoff-Fahrzeuge geschaffen werden.

Eine künstliche Verknappung von Parkraum lehnt die FDP ab, sie will aber mit starken Anreizen das Park & Ride System fördern. Seine Nutzer sollen mit einem Parkticket den ÖPNV in die CIty nutzen können.

Parken im Wallring soll teurer werden, dafür in den Vorort-Zentren kostenfrei.

Den Flughafen will die FDP im Rahmen der derzeitigen Infrastruktur erhalten.

Lärmschutz soll bei allen Verkehrsträgern ein stärkeres Gewicht bekommen.

Das Verkehrskonzept wird Teil des Programmentwurfs zur Kommunalwahl. Ab sofort beginnen die Freien Demokraten einen themenbezogenen Programm-Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern.

Bereits an diesem Donnerstag geht es in einer digitalen Diskussion um die Mobilität der Zukunft in unserer Stadt. Beginn ist 18 Uhr – Einwahldaten für die Videokonferenz finden Sie auf fdp-dortmund.de unter Termine.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments