Mengeder Sternenkrieger landeten am Schiffshebewerk in Henrichenburg

0
119
Star-Wars-Fans vor dem historischen Schiffshebewerk. (Fotos: IN-StadtMagazine)

Beim fünften Star-Wars-Fantreffen im Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop bot der Fan-Verein „Krayt Riders“ aus Dortmund-Mengede wieder zahlreiche Angebote rund um die Weltraumabenteuer aus dem Filmepos „Star Wars“.

In der Maschinenhalle des Museums präsentierte der Verein Raumschiff-Modelle aus der Raumfahrtgeschichte und anlässlich des Jubiläums der ersten Mondlandung wurden außerdem Exponate der Ausstellung „50 Jahre Mondlandung“ gezeigt. Unter den Ausstellungsstücken waren Originalzeitungen, Asteroiden, Sonderbriefmarken, Schallplatten und Weltraumspielzeug aus verschiedenen Jahrzehnten zu sehen. Den Höhepunkt bildeten Gegenstände, die tatsächlich im Weltraum gewesen waren.

Begleitet wurde die Ausstellung von einem umfangreichen Familienprogramm: Kinder konnten in einem Workshop die Kunst des Lichtschwertkampfes erlernen und für Unterhaltung sorgten Spiele wie „Füttere den Jabba“ oder „Zerstöre den Todesstern“.

Den gesamten Veranstaltungstag über waren Mitglieder der „Krayt-Riders“ und anderer Vereine in aufwendigen Kostümen auf dem Gelände unterwegs, um den Besuchern für „außerirdische“ Fotos vor der Kulisse des Hebewerks Modell zu stehen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500