MediaMarkt eröffnet in Hörde an der Faßstraße am 22. März um 19:09 Uhr

0
1697
(v. l.) Roland Tesch (Kaufmännischer Geschäftsführer MediaMarkt Do-Hörde), Marcel Quäschning (Geschäftsführer MediaMarkt Do-Hörde) und Regionalmanager MediaMarkt Deutschland Walter Saxe.

„Hauptsache, ihr habt Spaß“ heißt das Motto von MediaMarkt. Dieser erwartet die Kunden künftig auch in Dortmund- Hörde, wo jetzt der zweite MediaMarkt der Westfalenmetropole und zugleich der modernste MediaMarkt Deutschlands an den Start geht. Den Beweis liefert schon die große Eröffnung am Mittwochabend.

„Anpfiff ist um Punkt 19:09 Uhr, womit wir dem BVB seine Referenz erweisen“, so Geschäftsführer Marcel Quäschning. Bis weit nach Mitternacht hat man dann Zeit, sein Schnäppchen zu machen, erst um 1 Uhr früh wird das Spektakel abgepfiffen. Doch keine Sorge, schon am nächsten Morgen geht es weiter. Am Donnerstag hat der neue MediaMarkt von 9 bis 21 Uhr seine Türen geöffnet.

Dortmund bekommt seinen zweiten MediaMarkt, in ganz Deutschland summiert sich die Zahl der Media Märkte damit künftig auf 269. Das erfolgreiche Konzept von Europas führendem Elektrofachhändler macht’s möglich. Riesige Auswahl, hohe Aktualität, täglich tiefe Preise, kompetente Beratung und ein toller Service überzeugen die Kunden. Nicht zuletzt wird der Einkaufsspaß bei MediaMarkt großgeschrieben, wie man künftig auch in Dortmund-Hörde erleben kann.

So smart und innovativ wie die Produkte
Die 2.300 Quadratmeter großen Verkaufsräume im nagelneuen Gebäude an der Seekante entsprechen dem neuesten Stand des Ladendesigns. Helle Farben, moderne Möbel und digitale Preisschilder signalisieren, dass der neue MediaMarkt so smart und innovativ ist wie seine Produkte. Schon beim Hereinkommen fühlt man sich willkommen. Anstatt herkömmlicher

Kassenzonen gibt es eine große Kundentheke, an der Kasse, Information, Service und Abholung von Online-Bestellungen zusammengefasst sind. „Die Kundenbedienung erfolgt dadurch schneller und stets der Reihe nach. Man braucht sich nie mehr zu ärgern, in der falschen Schlange anzustehen“, betont der Geschäftsführer. An einer digitalen Anzeigetafel wird man von freundlichen Mitarbeiterporträts begrüßt und kann die Standorte der verschiedenen Abteilungen entnehmen. Gute Orientierung verschafft auch die weithin sichtbare Beschilderung. Der erste Eindruck bestätigt sich bei einem Rundgang durch den Markt. Das riesige Produktsortiment wird modern, übersichtlich und kundenfreundlich präsentiert.

Sofortreparatur für Smartphones & Co.
Im Angebot ist alles, was man von einem Media Markt erwartet: TV, Audio, Mobilfunk, Foto, Computer, Entertainment, Haushaltsgroßgeräte, Kleinelektro – da bleibt kein Wunsch unerfüllt. Zu den Highlights gehören eine ganz neue Art der Warenpräsentation für Einbaugroßgeräte sowie eine eindrucksvolle Beamer-Demonstration. Die Nähe zum BVB ist auch in der Foto-Video-Abteilung sichtbar, in der eine maßstabgetreue Miniatur-Version von Deutschlands größtem Fußball-Stadion als Testobjekt für Kameras und Objektive dient. Auch beim Service ist der neue MediaMarkt in Hörde Spitze. So gibt es eine Sofortreparatur für Smartphones und andere mobile Endgeräte. Hier bekommt man Erste Hilfe, wenn das Display zersplittert ist oder der Akku defekt ist. Dank eines großen Ersatzteilvorrats können alle gängigen Smartphones günstig an Ort und Stelle instandgesetzt werden. Die Sofortreparatur ist während der regulären Öffnungszeiten von montags bis samstags zwischen 10 bis 20 Uhr ständig mit Technikern besetzt.

Parkhaus mit praktischer Drive-in-Station
„Wir sind zuversichtlich, dass der neue MediaMarkt in Hörde an den Erfolg unseres ersten Dortmunder Markts anknüpfen wird. Sortiment und Service werden präzise auf die lokalen Kundenwünsche abgestimmt“, verspricht Marcel Quäschning, dem ein 40-köpfiges Team zur Seite steht, das sich Kundenfreundlichkeit auf die Fahnen geschrieben hat. Erfolgsfaktoren sind auch die verkehrsgünstige Lage und ein Parkhaus mit 170 Stellplätzen. Eine zusätzliche Annehmlichkeit stellt dabei die Pick-up-Station im Parkhaus dar, wo man Großgeräte und Onlinebestellungen im Drive-in-Prinzip direkt abholen und bezahlen kann. Wer es eilig hat und weiß, was er will, braucht dann gar nicht mehr in den Markt zu gehen. Trotzdem sollte man sich regelmäßig einen ausgedehnten Shopping-Bummel im neuen MediaMarkt gönnen. Als Schaufenster für innovative Elektronikprodukte wird er spannende Neuheiten aus allen Bereichen der Konsumelektronik vorführbereit präsentieren. Sehr zu empfehlen ist übrigens auch, sich bei der Eröffnung gleich beim MediaMarkt Kundenclub anzumelden. Mitglieder genießen zahlreiche Einkaufsvorteile und nehmen an monatlichen Verlosungen von wertvollen Gewinnen teil.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500