„Lesen. Lernen. Klasse!“ geht in die zweite Runde

0
32
Ein Bild von der Prämierung des letzten Jahres: Gemeinsam mit den Organisatoren präsentieren die Kinder der Gewinnerklassen die großen Schecks. (Archivfoto: Peter Otworowski/Qualitätsroute Dortmund e. V.)

Qualitätsroute Dortmund und Dortmunder Weihnachtsmarkt rufen erneut auf

Schon bei der ersten – sehr erfolgreichen – Auflage hatten 26 Grundschulklassen Vorschläge eingereicht – zum Teil mit sehr ausführlichen Beschreibungen, Fotos und liebevollen Zeichnungen. Jetzt startet „Lesen. Lernen. Klasse!“ ins zweite Jahr. Wenn es nach den Vorstellungen der Initiatoren geht, wird alles noch viel schöner.

Die Qualitätsroute Dortmund e. V. und der Dortmunder Weihnachtsmarkt stellen erneut 5.000 Euro für praktische Leseförderung zur Verfügung. Alle Dortmunder Grundschulklassen können sich ab sofort mit tollen Ideen bewerben. Als Gewinn winken zehn 500-Euro-Schecks, die in zwei Kategorien – fünf Schecks für das erste und zweite Schuljahr und fünf Schecks für das dritte und vierte Schuljahr – vergeben werden.

„Wir möchten die Lesekultur beflügeln und bereichern und rufen daher alle Klassen der Dortmunder Grundschulen auf, sich zu bewerben“, sagt Maximilian van Bremen von der Qualitätsroute Dortmund. „Geheimnisse und Abenteuer, Fantasie und Zauberei, Menschen und Sprache – ein Buch nimmt uns mit in die Welt der Wörter“, schwärmt der Vorsitzende der Qualitätsroute vom Zauber der Bücher.

Eine gemütliche Leseecke, Bücher für die freie Lesezeit oder eine Schulzeitung? Ganz egal! Hauptsache kreativ und originell sollen die Vorschläge sein, die eingereicht werden.

Wer teilnehmen möchte, kann noch bis zum 1. November 2019 seine Bewerbungsunterlagen mit der Schuladresse, Klasse, Kontaktdaten und Ansprechpartner sowie einer ausführlichen Beschreibung der Förderungsidee per E-Mail an grundschul-projekt@qualitaetsroute-dortmund.de senden.

Eine Jury wird entscheiden, welche zehn Projekte gefördert werden. Die Prämierung erfolgt am 15. Dezember um 17.00 Uhr im Rahmen der Vorleseaktion „Lese-Sterne“ auf der großen Bühne des Weihnachtsmarktes.

Weitere Informationen zu „Lesen, Lernen, Klasse!“ gibt es über die Geschäftsstelle der Qualitätsroute Dortmund e. V. unter 0231/ 57 79 50 oder per E-Mail an die oben genannte Mailadresse.

Das ist neu in diesem Jahr …
Grundschülerinnen und -schüler, die bei der Vorleseaktion „Lese-Sterne“ vom 1. bis zum 23. Dezember 2019 jeweils um 17.00 Uhr auf der Bühne des Weihnachtsmarktes, eine kleine Weihnachtsgeschichte oder ein Weihnachtsgedicht vorlesen möchten, können sich schon per Mail oder Telefon (siehe oben) bei der Qualitätsroute Dortmund melden.

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500