„Visitors – Die Besucher“: Ein Psychothriller bei der „Lesung am Montag“ in der Stadt- und Landesbibliothek

0
11
Der Autor Achim Albrecht (Foto: privat)

Eine obskure Internet-Gruppe stellt Mutproben ins Netz. Menschen werden gestalkt, Wohnungen „besucht“. Kameras fangen das Geschehen ein. Dann ein erstes Opfer – das Geschehen gerät außer Kontrolle, und einer der „Besucher“ wird in den Strudel aus Verdacht und Verfolgung gerissen.

Mit „Visitors – Die Besucher“ hat Achim Albrecht einen Psychothriller geschrieben, der mit Urängsten spielt, der atemlose Spannung erzeugt und den Leser nie aus seinem Griff lässt.

Am Montag, 14. Oktober, 19.30 Uhr liest er daraus im Studio B der Stadt- und Landesbibliothek, Max-von-der-Grün-Platz 1-3. Der Eintritt kostet 2,50 Euro.

Eine Kooperationsveranstaltung von Kulturbüro, VHS und Stadt- und Landesbibliothek.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500