Modern, mitreißend, MICRO – 3 Tage internationales Programm auf dem Friedensplatz

0
76
Clownerie der Extraklasse bei circoPitanga aus der Schweiz. (Foto: circoPitanga)

Das Kulturfestival zum Ausklang des Sommers: DasMICRO!FESTIVAL 2019 verschenkt vom 23. bis 25. August wieder drei Tage Weltmusik und Straßentheater auf dem Dortmunder Friedensplatz – umsonst und draußen!

Es ist längst eine beliebte Dortmunder Tradition. Jedes Jahr am letzten Wochenende der Sommerferien gibt es noch einmal einen guten Grund, sich im Trubel der Dortmunder Innenstadt zu tummeln. Denn wohl kein anderes Festival vereint so viele außergewöhnliche Künstler aus den unterschiedlichsten Ländern zu einem kostenlosen Event für Jung und Alt. Drei Tage lang – umsonst und draußen – mit großartigen Straßentheater-Acts und Weltmusik vom Feinsten.

Atemberaubende Akrobatik und sanfte Töne
Große und spektakuläre Straßentheater-Inszenierungen sind aus den vergangenen Jahren im Gedächtnis geblieben – mit atemberaubender Akrobatikkunst, Feuer, Pyrotechnik und meterhohen Kunstwerken. Doch auch die sanften und leisen Töne sowie innige und nachdenkliche Inszenierungen gehören immer zum MICRO!FESTIVAL dazu. Und gerade in den letzten Jahren wurde dabei eine Botschaft immer deutlicher: kulturelle Unterschiede, verschiedene Hautfarben, andere Glaubensrichtungen – all das ist beim gemeinsamen Musikhören und zusammen Tanzen nicht mehr wichtig.

Das Kulturfestival mit der heiteren Atmosphäre einer mediterranen Piazza verbindet ein kulturell anspruchsvolles Programm mit dem Charakter eines Stadtfestes. Die 26. Ausgabe des MICRO!FESTIVALS verspricht wieder eine gelungene Mischung aus internationalem Straßentheater und Spitzenensembles der Weltmusik zu werden. Künstlerensembles aus 13 Nationen sind in diesem Jahr dabei und präsentieren ihr außergewöhnliches Können.

Dortmund als Hotspot für Weltmusik
Musikalisch können sich die Weltmusik-Fans wieder auf eine exzellente Auswahl freuen. Insbesondere durch den Global Music Contest „creole“ ist Dortmund jährlich ein bekannter Hotspot für die Besten der Weltmusik-Szene. Einer der Finalisten des Wettbewerbs ist beim MICRO!FESTIVALmit dabei: Das Kioomars Musayyebi Quartett, das besonders durch die Verknüpfung von Musikstilen unterschiedlichster Kulturen überrascht. Weitere musikalische Highlights sind die vier Berliner Jungs von „Il Civetto“ sowie extreme Frauenpower aus St. Petersburg mit IVA NOVA. Kraftvoll und mit neapolitanischem Temperament setzt die italienische Sängerin FLO CANGIANO ein mediterranes Sahnehäubchen auf das MICRO!FESTIVAL 2019.

Temporeiches Straßentheater
Die diesjährigen Straßentheater-Künstler des MICRO!FESTIVALS beschäftigen sich vor allem mit den existenziellen Problemen der Menschheit: Peter Trabner (bekannt u.a. aus dem Tatort Dresden) verknüpft in einem temporeichen und absurden Sprechtheater die Themen Artenvielfalt, Ressourcen-Verbrauch, Plastikflut, Vermüllung und die Selbstzerstörung der Menschheit. Und auch die zwölf jungen Menschen vom AlarmTheater fragen nicht nur danach, wofür es sich lohnt zu kämpfen, sondern auch, wie dieser Kampf aussehen kann. Darüber hinaus präsentieren sich beim MICRO!FESTIVAL 2019 etliche clowneske Unterhalter sowie herausragende Akrobatikkünstler mit atemberaubenden Performances: „La Trócola Circ“ aus Spanien, „Sitting Duck“ aus Belgien und Natalie Reckert, die deutsche Handstandartistin, die während ihrer Performance humorvolle Einblicke in das Leben einer Artistin und die unglaubliche Belastbarkeit des Körpers gibt.

Programm für Kinder
Beim MICRO!FESTIVAL 2019 können natürlich auch die kleinen Fans wieder was erleben. Am extra für sie reservierten Sonntag startet die Kinderband Lauschelieder auf eine kurzweilige musikalische Reise, und die Kinderkulturkarawane entführt mit der Nablus Circus School in ein Land der Kreativität. Beim beliebten Kinderschminken zaubert der PIDO Club außerdem bunte Highlights in die Gesichter.

Ein Angebot internationaler Küche sowie einige Souvenirstände umrahmen das multikulturelle Programm. Mit viel mediterraner Atmosphäre wird der Friedensplatz zum internationalen Dreh- und Angelpunkt für kulturelle Schatzsucher, Müßiggänger, Tanz- und Theaterverliebte und Genießer – ein wunderbarer Ausklang zum Ende der Sommerferien.

Das MICRO!FESTIVAL wird veranstaltet vom Kulturbüro der Stadt Dortmund.

  • Weitere Informationen und das Programmheft als PDF sind zu finden unter www.microfestival.dortmund.de und erhältlich bei DortmundTourismus sowie an vielen öffentlichen Stellen.
  • Auf der Facebook-Seite und dem Instagram-Account (kulturbuero.dortmund) des Festivals bekommt man außerdem bereits einen kleinen Vorgeschmack auf einige der Festival-Acts.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500