Mit der Taschenlampe auf Entdeckungstour: Führungen auf der Kokerei Hansa

0
34
Eine Nachtlichtführung auf der Kokerei Hansa ist ein besonderes Erlebnis. (Foto: Klaus-Peter Schneider)

Die Tage werden kürzer, die Abende länger: Auch die Kokerei Hansa startet mit ihren Öffnungszeiten in eine andere Jahreszeit. Bis zum nächsten Frühjahr ist das Industriedenkmal in Dortmund-Huckarde dienstags bis sonntags von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

Die beliebte Nachtlichtführung der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur an jedem Freitag beginnt nun eine Stunde früher, nämlich um 20 Uhr. Auch am Feiertag Allerheiligen, Freitag (1.11.), begeben sich Besucher – ausgerüstet mit eigener Taschenlampe – auf Entdeckungstour über das historische Industrieareal und lassen sich vom einzigartigen Lichtspiel verzaubern. Konturen der Gebäude leuchten in einem intensiven Hansa-Blau und sorgen für eine geheimnisvolle Atmosphäre. Dabei geht es auch um die Geschichte und Bedeutung der Kokerei, die einst der große Arbeitgeber vor Ort gewesen ist und eine zentrale Rolle in der Dortmunder Montan-Verbundwirtschaft spielte.

Aber auch am Samstag und Sonntag haben Besucher Gelegenheit, das Industriedenkmal kennenzulernen und die Produktion von Koks, wie sie hier stattfand, nachzuvollziehen. Die Kokerei entstand in den 1920er Jahren und ist in einem fast authentischen Zustand erhalten. Nicht nur die Architektur der Kokerei beeindruckt bis heute, auch ihre Konzeption, die sich in einer funktional klaren und übersichtlichen Anordnung der technischen Anlagen widerspiegelt. Gegliedert in zwei Bereiche – die weiße und die schwarze Seite – sind auf diese Weise die einzelnen Produktionsschritte bei der Umwandlung von Kohle zu Koks gut nachvollziehbar.

Abwechslungsreich führt der Weg der Führungen an Brücken und Türmen vorbei, in Hallen und riesige Lagerstätten. Highlight ist die Kompressorenhalle mit ihren fünf Maschinen, von denen eine im Schaubetrieb zu erleben ist.

Führungen über die Kokerei Hansa vom 01. bis 03.11.2019:
Industriehistorische Führung „Hansa schwarz-weiß“
Freitag (01.11.) um 11 und 14 Uhr
Samstag (02.11.) um 14 Uhr
Sonntag (03.11.) um 11 und 14 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden
Preis: 8 Euro pro Person; Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt

Nachtlichtführung „Kohlenschwarz bis Hansa-Blau“
Freitag (01.11.) um 20 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden
Preis: 8 Euro pro Person; Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt

Weitere Informationen unter www.industriedenkmal-stiftung.de

Öffnungszeiten in der Wintersaison:
Vom 1. November 2019 bis 31. März 2020 gelten folgende Öffnungszeiten für die Kokerei Hansa: dienstags bis sonntags von 10 bis 16 Uhr

Der Zugang zum Gelände innerhalb der Öffnungszeiten (ohne Führung) ist kostenfrei!
Festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung werden empfohlen.

Adresse: Kokerei Hansa, Emscherallee 11, 44369 Dortmund-Huckarde

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500