Mit der Kamera zu versteckten Räumen: Jugendliche auf Entdeckungstour

0
28
Symbolfoto: pixabay

Der nächste Spaziergang aus der Reihe „Kunst im öffentlichen Raum“ richtet sich nur an 12- bis 14-Jährige:

Gemeinsam mit Franziska Kraut und Patrick Tews geht es am Samstag, 20. Juni, 14 bis 17 Uhr auf die Suche nach besonderen Räumen und Orten, die in der Regel für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. Im Hafen oder in der Innenstadt? Auf Phoenix-West oder Ost?

Die genaue Route ist eine Überraschung. Mit dem eigenen Handy machen die Teilnehmenden Fotos, die  anschließend ausgedruckt und mitgenommen werden können. Das Angebot ist kostenlos und Teil des Landesprogramms „Kulturrucksack“.

Start und Ziel ist der „schauraum comic + cartoon“ (Max-von-der-Grün-Platz 7) gegenüber vom Hauptbahnhof. Wichtig ist eine vorherige Anmeldung unter kulturrucksack@stadtdo.de. Die Tour ist auf acht Personen begrenzt.

 

 

 

 

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments