Konzert zum Jahresende: Ensembles der Musikschule spielen in der Bürgerhalle

0
52

Klänge aus aller Welt und allen Epochen erfüllen am dritten Advent (16.12.) die Bürgerhalle: Die Ensembles der Musikschule präsentieren sich beim traditionellen Konzert zum Jahresende. Rund 190 Musikschülerinnen und -schüler sind beteiligt.

Los geht es um 17 Uhr im Rathaus am Friedensplatz. Der Eintritt ist frei, um Spenden für den Förderverein der Musikschule wird gebeten.

Das Publikum erlebt u. a. das Blechbläserensemble der bereits mehrfach ausgezeichneten Barockakademie unter Leitung von Barbara Bielefeld-Rikus. Das Dortmunder Jugendsinfonieorchester DOJO von Achim Fiedler präsentiert sich mit Griegs Klavierkonzert in a-Moll (am Klavier: Inès Arnaèz de Pedro).

Das Bläserorchester „Aufwind“ lässt das Vorspiel aus Humperdincks Märchenoper „Hänsel und Gretel“ erklingen, und das Saxophonensemble unter Leitung von Thomas Haberkamp hat Stevie Wonder ebenso im Repertoire wie den Barock-Komponisten Monteverdi. Türkische Melodien kommen vom Baglama-Septett, während der Kinderchor „Die singende Rasselbande“ Weihnachtslieder beisteuert.

Die Moderation übernehmen Musikschuldirektor Volker Gerland und seine Stellvertreterin Christine Hartman-Hilter.

Den Programmflyer können Sie unter folgendem Link downloaden: Konzert zum Jahresende-2018

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500