Kinoreihe Weltsichten: sweetSixteen-Kino zeigt Film „Unterm Sternenhimmel“

0
22
"Unterm Sternenhimmel"; (Foto: EZEF - Evangelisches Zentrum für Entwicklungsbezogene Filmarbeit)

Im sweetSixteen-Kino im Kulturzentrum Depot wird am Samstag, 15. September, 15 Uhr, der Film aus der Kinoreihe Weltsichten „Unterm Sternenhimmel“ gezeigt.
(Englisch, Französisch, Senegalesisch mit deutschen Untertiteln. Freigabe ab sechs Jahre, empfohlen ab 14 Jahre)

Zum Inhalt:
Zwischen Turin, Dakar und New York kreuzen sich die Wege von Sophie, Abdoulaye und Thierno. Die 24-jährige Sophie verlässt Dakar, um mit ihrem Mann Abdoulaye in Turin zu leben. Doch Abdoulaye ist bereits mithilfe von Schleusern in New York gelandet. Der 19-jährige Thierno wiederum reist zum ersten Mal in seinem Leben von New York nach Afrika, dem Heimatkontinent seiner Mutter. Hier trifft er zum ersten Mal auf den afrikanischen Teil seiner Familie. Die Regisseurin entwirft ein zeitgemäßes Bild der Situation von Emigrant/-innen mit all ihren Härten, Hoffnungen und Träumen.

Der Eintritt ist frei.

Die Kinoreihe Weltsichten zeigt Filme aus verschiedenen Ländern, um den Blick für andere Kulturen zu öffnen und das gegenseitige Verständnis über die Grenzen von Sprache, Kultur und Religion hinaus zu stärken. „Weltsichten“ wurde auf Anregung des Internationalen Frauenfilmfestivals Dortmund │Köln im Rahmen des Projektes „Betriebliches Mentoring für geflüchtete Frauen“ ins Leben gerufen.

Weitere Informationen unter www.KinoWeltsichten.dortmund.de und www.BetrieblichesMentoring.dortmund.de.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500