Das Orchesterzentrum platzte aus allen Nähten: Am Sonntag präsentierte sich die Preisträgerinnen und Preisträger des Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“ auf der großen Bühne. Jeder Platz im Zuschauerraum war besetzt, und auch auf der Bühne wurde es voll: 47 Erstplatzierte im Alter zwischen 7 und 19 Jahren zeigten ihr Können und sorgten für ein kurzweiliges Programm. Dargeboten wurde ein bunter, hochkarätiger Querschnitt des Wettbewerbs, dem das Publikum begeistert lauschte.

Neben Urkunden und Preisen der Sparkasse Dortmund, die von Bürgermeister Manfred Sauer und Peter Orth, Vorstandsmitglied der Sparkasse Dortmund, überreicht wurden, gab es verschiedene Sonderpreise des Fördervereins der Musikschule Dortmund e.V. in Kooperation mit dem Konzerthaus Dortmund und den Dortmunder Philharmonikern, von Just music und der Mozart-Gesellschaft Dortmund. Die Augen der Jüngsten glänzten, als sie Pokale als Anerkennung für ihre Leistungen vom Förderverein der Musikschule überreicht bekamen.

Die Musikschule Dortmund und der Regionalausschuss Jugend musiziert gratuliert den stolzen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und ihren Lehrkräften

(Foto: Jürgen Appelhans)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500