„Jugend musiziert“: Landes- und Bundeswettbewerb entfallen 2020 ersatzlos

0
12
Symbolfoto: pixabay

Der traditionsreiche Wettbewerb „Jugend musiziert“ war im Januar und Februar 2020 in die 57. Runde gestartet. Auch am Dortmunder Regionalwettbewerb hatten sich 258 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene erfolgreich beteiligt. Siebzig von ihnen erhielten eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb im März in Essen – doch der fiel ersatzlos aus, ebenso in der Folge der Bundeswettbewerb.

Eine Verschiebung ist organisatorisch leider nicht möglich – der Wettbewerb 2020 ist damit beendet. Im kommenden Jahr findet er mit anderen Kategorien aufs Neue statt – die Wertungskategorien wechseln alle drei Jahre.

Weitere Fragen und detaillierte Antworten rund ums Thema „Jugend musiziert“ 2020 und 2021 gibt es online unter:

www.jugend-musiziert.org/news/news-detail/news/musikalische-entwicklung-foerdern-verlaesslich-bleiben.html

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments