Glen Buschmann Jazz Akademie verabschiedet Semester mit Konzert im Fritz Henßler Haus

0
26
Das Jazz Ensemble der GBJA. (© Kurt Rade).

Die wichtigsten Ensembles sind am Mittwoch, 13. November, 19.30 Uhr im Fritz-Henßler-Haus (Geschwister-Scholl-Straße 33) zu hören.

Mit dabei sind die in der Dortmunder Jazz-Szene bereits etablierten Sängerinnen Patricia Oliveira und Anna Galtschenko, das JazzLab Ensemble der Jungen Jazz Akademie in Kooperation mit dem Domicil Dortmund, die GBJA Big Band sowie weitere junge, aufstrebende Solisten der Jazz Akademie Dortmund.

Sie treten gemeinsam auf in und mit den Jazz Akademie-Ensembles von Wim Wollner, Ingo Senst, Matthias Bergmann und Uwe Plath. Bei diesem „Best of“-Termin gibt es auch Infos über neue Entwicklungen und erweiterte Kursangebote an der Jazz Akademie, insbesondere für jugendliche Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer.

Künftig plant die Jazz Akademie auch eine engere Zusammenarbeit mit der Popschool und den Jugendbereichen der Musikschule Dortmund.

Der Eintritt ist frei.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500