Demnächst anmelden für „Jugend musiziert“ – „Neue Musik“ nun auch für die Jüngsten

0
19
Foto: Jürgen Appelhans

„Jugend musiziert“ geht im nächsten Jahr in die 57. Runde: Der  Regionalwettbewerb findet am 25./26. Januar in der Musikschule Dortmund statt. Anmeldungen dafür sind ab September möglich!

„Jugend musiziert“ – der große musikalische Wettbewerb für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene motiviert Jahr für Jahr Tausende von jungen Musikerinnen und Musikern zu besonderen künstlerischen Leistungen. Er ist eine Bühne für viele, die als Solisten oder im Ensemble ihr musikalisches Können der Öffentlichkeit zeigen und sich einer fachkundigen Jury präsentieren wollen.

Gemeinsames Musizieren und die Freizeit mit Spaß musikalisch zu gestalten, dies bereichert alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer und fördert ihre Entwicklung. Die Vorbereitungsphase findet für die Teilnehmenden nicht nur im stillen Kämmerlein statt. Das Zusammentreffen bei Probentagen und zu gemeinsam gestalteten Vorspielen sorgt für ein tolles Gemeinschaftsgefühl untereinander.

Der 57. Wettbewerb „Jugend Musiziert“ umfasst die Kategorien Klavier, Harfe, Gesang, Drum-Set (Pop) und Gitarre (Pop) als Solowertung und Streicher-Ensemble, Bläser-Ensemble, Akkordeon-Kammermusik und „Neue Musik“ als Ensemblewertung.

Als Dortmunder Besonderheit dürfen beim nächsten Regionalwettbewerb auch die Jüngsten in der Kategorie „Neue Musik“ antreten. Experimentierfreudige junge Musikerinnen und Musiker können eigene Stücke entwickeln und sich mit ungewöhnlichen Klängen und Möglichkeiten auf ihren Instrumenten auseinandersetzen. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Informationen gibt es bei der Musikschule Dortmund schon jetzt: Steinstr. 35, Tel. (0231) 50-2 32 50) oder 50-25 93 6 (Birgit Kramarczyk), bkramarczyk@stadtdo.de.

Anmeldung zum Wettbewerb ab Anfang September bis 15. November online unter www.jugend-musiziert.org

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500