Benefizkonzert für Indonesien im Dietrich-Keuning-Haus

0
16
Das Yuri Mahatma Quartet aus Bali. (Foto: Yuri Mahatma Quartet)

Indonesien wird immer wieder von schweren Naturkatastrophen getroffen. Mit einem Benefiz-Abend für die Opfer dieser Katastrophen möchte der Kulturverein „Forum Indonesia Dortmund“ eine hilfreiche Brücke zwischen Deutschland und Indonesien bauen.

Am Samstag, 12. Oktober, 18 Uhr gibt es Musik, Tanz und Köstlichkeiten aus Indonesien im Dietrich-Keuning-Haus, Leopoldstraße 50–58. Der Eintritt kostet 12 Euro.

Aus Bali wird die indonesische Jazzband „Yuri Mahatma Quartet“ zu Gast sein und gemeinsam mit der in Dortmund lebenden indonesischen Jazz-Sängerin Dian Pratiwi auftreten. Die Tanzgruppe Kharisma Indonesia präsentiert traditionelle indonesische Tänze, und das Forum Indonesia bietet kulinarische Köstlichkeiten an.

Das Forum Indonesia Dortmund (FMIDS) trifft sich bereits seit vielen Jahren im Dietrich-Keuning-Haus. Mit seinen Tanz- und Musikworkshops und regelmäßigen Treffen trägt der Verein zur Vermittlung der indonesischen Kultur in Dortmund und Umgebung bei.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500