Aplerbeck freut sich auf seine erste große Veranstaltung in diesem Jahr – großer Kunstmarkt am 6. Mai

0
639
Das Organisationsteam des Kunstmarktes. Foto: IN-Stadtmagazine

Der 15. Kunstmarkt in Aplerbeck nähert sich seiner Eröffnung. Am 6. Mai wird es wieder farbig auf dem Aplerbecker Marktplatz. Über 60 Künstler werden „ihre Ateliers“ unter freien Himmel verlegen und damit die Aplerbecker City beleben und bunter machen. Kunstgenuss pur wird geboten: man kann mit den Künstlern ins Gespräch kommen, Bilder kaufen oder einen Termin im Atelier der Kreativen vereinbaren, denn jeder Stand kann nur einen kleinen Einblick in die Arbeit der einzeln Künstler vermitteln.

„10 Prozent an neuen Ausstellern wird es in diesem Jahr geben. Die meisten Künstler sind übrigens seit der ersten Stunde mit dabei. Die Bildenden Künstler stehen bei unserem Markt immer im Vordergrund – Kreativität soll und muss unbedingt erkennbar sein. Deshalb ist unser Kunstmarkt in Aplerbeck seit Jahren auch überregional bekannt und geschätzt“, so Ulrich Krüger von Organisationsteam.

Zur Kunst gesellt sich ein reichhaltiges musikalisches Rahmenprogramm auf der Hauptbühne und zwischen den Ständen, verschiedene Anbieter sorgen für das leibliche Wohl und von 13–18 Uhr kann in den Geschäften geshoppt werden. Die Aplerbecker Werbegemeinschaft hat sich viele interessante und kreative Aktionen in den Läden ausgedacht. Offiziell eröffnet wird die Veranstaltung um 11 Uhr von Stadtdirektor Jörg Stüdemann und Bezirksbürgermeister Jürgen Schädel.

Übrigens wird nicht wie in den Jahren davor, der Ortskern für den Verkehr gesperrt – Sie können jetzt direkt mit Bus bis zum Marktplatz fahren und sind gleich am Ort des Geschehens!

Der Kunstmarkt wird durch die Bezirksvertretung Aplerbeck, die Aplerbecker Werbegemeinschaft und das StadtbezirksMarketing ermöglicht.

 

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments