Abschiedsgrüße aus Dortmund

0
19
Grafik: sputnic

Der Countdown für das Schauspielteam in Dortmund unter Intendant Kay Voges beginnt: In knapp zwei Wochen verabschieden sich die Künstler*innen von ihrem Publikum, wegen Corona leider nur per Live-Stream.

Bevor sich am Samstag, 30. Mai, um 19.30 Uhr der digitale Vorhang öffnet, lädt das Schauspiel alle Zuschauer*innen ein, mit einer persönlichen Videobotschaft Teil der großen Abschlussperformance „Danke für alles“ zu werden.

Ob es die Erinnerung an die Lieblingsinszenierung ist oder ein Gruß an das Ensemble, jedes Wort ist willkommen.

Die Videobotschaft sollte allerdings nicht länger als 20 Sekunden sein und bis spätestens Freitag, 22. Mai, um 23.59 Uhr hochgeladen werden unter tdo.li/upload.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500